Monthly Archives: Oktober 2016

//Oktober

Systemakkreditierung der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

In der Sitzung der Akkreditierungskommission für die Systemakkreditierung am 29.08.2016 wurde die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft systemakkreditiert.

Damit sind die Studiengänge der Hochschule Karlsruhe, die nach der Systemakkreditierung eingerichtet werden oder bereits Gegenstand der internen Qualitätssicherung nach den Vorgaben des akkreditierten Systems waren, akkreditiert und somit berechtigt, das Siegel des Akkreditierungsrates zu tragen.

Die offizielle Übergabe der Urkunde an die Hochschulleitung erfolgte am 13.10.2016 in Karlsruhe.

Die Pressemitteilung der Hochschule Karlsruhe.

Das Gutachten zum Verfahren.

Urkundenübergabe

(Fotograf: John Christ)

2016-10-17T08:41:25+00:00 17. Oktober 2016|News|

Auslegung der Lissabon-Konvention

Mit einem Rundschreiben vom 06.10.2016 hat der Akkreditierungsrat über die aktuelle Beschlusslage des Hochschulausschusses der KMK zur Auslegung der Lissabon-Konvention informiert:

Darin wird darauf hingewiesen, dass die Lissabon-Konvention keine Einschränkung der Anerkennung von Prüfungsleistungen jenseits des wesentlichen Unterschieds vorsieht, so dass pauschale Regelungen in Prüfungsordnungen zur Begrenzung der Anerkennung unter quantitativen oder zeitlichen Aspekten nicht zulässig sind.

Nach Beschluss des Hochschulausschusses darf die Anerkennung seitens der Hochschule nur dann versagt werden, wenn wesentliche Unterschiede bestehen.

Das vollständige Rundschreiben des Akkreditierungsrates.

2016-10-07T11:12:12+00:00 7. Oktober 2016|News|

ECA richtet Training für Joint Programmes aus

Gerne möchten wir Sie auf folgendes Training des European Consortium for Accreditation aufmerksam machen:

ECA training: “Assessing Joint Programmes, am 27./28. Oktober 2016, in Wien.

Das Training bereitet die Teilnehmer auf die Bewertung von Joint Programmes vor, und hat einen speziellen Fokus aus den auch in Deutschland einsetzbaren “European Approach for QA of Joint Programmes.”

Genaue Informationen zu Ablauf, Inhalt und Kosten des Trainings sowie zur Anmeldung finden Sie im Flyer.

2016-10-06T14:53:50+00:00 6. Oktober 2016|News|