News-Archiv

//News-Archiv

Tagungsergebnisse auf der AQAS-Homepage

Im Oktober konnte AQAS zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu zwei Veranstaltungen begrüßen. So wurde am 13.10.2009 in Köln ein Seminar zum Thema “Ansätze des Qualitätsmanagements an Hochschulen am Beispiel prozessorientierter Qualitätssicherung” angeboten, das den Auftakt zu einer geplanten Veranstaltungsreihe bildete.

Am 30.10.2009 fand im Bonner Wissenschaftszentrum die AQAS-Jahrestagung statt, in die in diesem Jahr erstmals die Mitgliederversammlung von AQAS e.V. integriert war. Daneben standen ein Workshop und eine Podiumsdiskussion zum Thema “Qualitätssicherung und Akkreditierung – Strategien und Perspektiven” auf dem Programm.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurden neue Mitglieder in den Vorstand von AQAS e.V. gewählt. Der Vorstand von AQAS e.V. setzt sich somit nun wie folgt zusammen:

  • Prof. Dr. Holger Burckhart, Rektor der Universität Siegen, Vorsitzender
  • Prof. Ingeborg Henzler, Präsidentin der Fachhochschule Koblenz, stellv. Vorsitzende
  • Prof. Dr. Eberhard Menzel, Präsident der Hochschule Ruhr West, Schatzmeister
  • Prof. Dr. Jürgen Oldenstein, Vizepräsident für Studium und Lehre der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Beisitzer
  • Prof. Dr. Uta Wilkens, Prorektorin für Lehre, Weiterbildung und Medien der Ruhr-Universität Bochum, Beisitzerin

Einen Rückblick auf die Veranstaltungen finden Sie hier:

2009-11-19T13:19:44+00:00 19. November 2009|News-Archiv|

Bericht zur Online-Befragung veröffentlicht

Regelmäßig werden vom Zentrum für Evaluation und Methoden (zem) der Universität Bonn Gutachterinnen und Gutachter, die für AQAS tätig waren, sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner an Hochschulen zu Ihren Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit AQAS befragt.

Die Ergebnisse werden im Vorstand und der Geschäftsstelle von AQAS diskutiert und fließen in die Weiterentwicklung unserer Arbeit ein. Um allen Interessierten einen Einblick in die Ergebnisse und Rückmeldungen zu geben, finden Sie hier einen zusammenfassenden Bericht zur mittlerweile fünften Befragungswelle.

Wir danken noch einmal allen Befragten, die mit Ihrer Teilnahme an der Online-Befragung einen konstruktiven Beitrag zu unserer internen Qualitätssicherung geleistet haben.

2009-11-02T18:48:18+00:00 2. November 2009|News-Archiv|

AQAS Seminar – Qualitätsmanagement an Hochschulen

AQAS veranstaltet am 13. Oktober 2009 in Köln ein Seminar zum Thema “Qualitätsmanagement an Hochschulen am Beispiel prozessorientierter Qualitätssicherung”.

Mit der Veranstaltung möchten wir Hilfestellung bei der Entscheidung für oder gegen die Systemakkreditierung leisten und wichtige Informationen für den Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen an Hochschulen mit Blick auf die Systemakkreditierung liefern. Weitere Informationen zu den Referenten, zum genauen Ablauf und zur Anmeldung finden Sie hier

Die Veranstaltung bildet den Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe, die wir aufgrund der vielen Nachfragen derzeit konzipieren.

Aufgrund der großen Nachfrage und der Aktualität des Themas soll das Seminar im 4. Quartal 2010 wiederholt werden. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage.

2009-07-28T12:44:01+00:00 28. Juli 2009|News-Archiv|

Akkreditierungskommission für die Systemakkreditierung konstituiert sich

Am 04.03.2009 trat die Akkreditierungskommission für die Systemakkreditierung von AQAS erstmals zusammen. Im Mittelpunkt der Sitzung standen das AQAS-Konzept zur Systemakkreditierung und die zugrunde liegenden Vorgaben des Akkreditierungsrates.

In Verfahren zur Systemakkreditierung verschiebt sich der Fokus weg von einzelnen Studienprogrammen hin zum Qualitätssicherungssystem einer Hochschule. Der Kommission gehören daher Expertinnen und Experten für Qualitätssicherung im Hochschulbereich an, die auch Erfahrungen mit Qualitätssicherung in anderen Zusammenhängen besitzen.

Die Kommission betonte, dass Systemakkreditierung auf passgenaue, effiziente Systeme zur Qualitätssicherung im Bereich von Lehre und Studium abzielt, die von allen Beteiligten getragen werden und die Qualität der Studienprogramme sicherstellen.

Wie die Geschäftsführung von AQAS berichtete, führt AQAS derzeit Vorgespräche mit zahlreichen Hochschulen, die in den nächsten Jahren die Systemakkreditierung anstreben.

Hintere Reihe, v.l.n.r.: Prof. Dr. Ralf Haderlein, Dipl.-Kfm. Stefan Scheidgen, Prof. Dr. Manfred Hopfenmüller Vordere Reihe, v.l.n.r.: Prof. Dr. Holger Burckhart, Prof. Dr. Marcus Siebolds, Alexander Katzer, Dr. Peter Findlay, Doris Herrmann, Dr. Verena Kloeters, Dr. Anja von Richthofen, Dr. Simone Kroschel, Prof.`in Dr. Anke Hanft, Volker Husberg

Hintere Reihe, v.l.n.r.: Prof. Dr. Ralf Haderlein, Dipl.-Kfm. Stefan Scheidgen, Prof. Dr. Manfred Hopfenmüller

Vordere Reihe, v.l.n.r.: Prof. Dr. Holger Burckhart, Prof. Dr. Marcus Siebolds, Alexander Katzer, Dr. Peter Findlay, Doris Herrmann, Dr. Verena Kloeters, Dr. Anja von Richthofen, Dr. Simone Kroschel, Prof.`in Dr. Anke Hanft, Volker Husberg

2016-10-12T15:56:38+00:00 13. März 2009|News-Archiv|

AQAS zur Systemakkreditierung zugelassen

Neben der Akkreditierung von Studiengängen bietet AQAS ab sofort auch Verfahren zur Systemakkreditierung von Hochschulen an. Die Berechtigung, Qualitätssicherungssysteme von Hochschulen für den Bereich Studium und Lehre zu zertifizieren, erhielt die Agentur mit der Zulassung, die durch den Akkreditierungsrat auf seiner Sitzung am 31.10.2008 erfolgt ist.

“Die uneingeschränkte Zulassung durch den Akkreditierungsrat bestätigt die Qualität des Konzepts, das AQAS zur Systemakkreditierung vorgelegt hat,” stellt der Vorstandsvorsitzende Professor Holger Burckhart fest, “mit der Systemakkreditierung bieten wir nun eine Option für alle Hochschulen an, die bei der Qualitätssicherung ihrer Studiengänge stärker auf die eigene Autonomie setzen möchten.”

Systemakkreditierung bedeutet, dass eine Hochschule ihr hochschulweites System zur Qualitätssicherung in Studium und Lehre akkreditieren lässt. Dazu muss es bestimmte Anforderungen erfüllen, die vom deutschen Akkreditierungsrat vorgegeben sind und von den Akkreditierungsagenturen im Verfahren zur Systemakkreditierung überprüft werden. Bei erfolgreicher Akkreditierung des Systems sind alle Studiengänge, die das Qualitätssicherungssystem durchlaufen haben, akkreditiert.

Weiterführende Informationen sowie unsere Broschüre zur Systemakkreditierung finden Sie hier.

2008-11-03T12:58:20+00:00 3. November 2008|News-Archiv|

Neues Mitglied in der Akkreditierungskommission

In der Sitzung der Akkreditierungskommission von AQAS im August begrüßte der Vorstandsvorsitzende als neues Mitglied Prof. Dr. Jens-Dieter Haustein, der den Lehrstuhl für Germanistische Mediävistik an der Universität Jena innehat.

Außerdem verabschiedete der Vorstandvorsitzende Prof. Dr. Gerhard Lauer, Inhaber des Lehrstuhls für Neuere Deutsche Literatur an der Georg-August-Universität Göttingen, der seit 2004 Mitglied der Kommission war. Der Vorstandsvorsitzende dankte Prof. Lauer für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement und die konstruktive Zusammenarbeit.

2008-08-29T16:48:36+00:00 29. August 2008|News-Archiv|

Überwiegend positive Resonanz bei Befragung von Gutachtern und Ansprechpartnern an Hochschulen

Als erfreulich und konstruktiv wertet der Vorstandsvorsitzende von AQAS, Professor Holger Burckhart, die Ergebnisse der Befragung von Gutachtern und Ansprechpartnern an Hochschulen, die das “Zentrum für Evaluation und Methoden (ZEM)” der Universität Bonn im Auftrag der Akkreditierungsagentur durchgeführt hat. “Bestätigt wurden”, so Burckhart, “die hohe Servicequalität und die Transparenz des Verfahrens bei AQAS. Darüber hinaus danken wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Befragung für die konstruktiven Hinweise auf Optimierungsmöglichkeiten in der Arbeit der Agentur.”

In einer ersten Befragungswelle wurden Gutachterinnen und Gutachter sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner aus Hochschulen, die in den Jahren 2006 und 2007 in Akkreditierungsverfahren involviert waren, vom ZEM im Rahmen einer Online-Befragung kontaktiert. An der Befragung nahmen 565 Gutachterinnen und Gutachter sowie 129 Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner teil.

Die Gutachterinnen und Gutachter zeigten sich überwiegend zufrieden mit der Betreuung und Begleitung durch die Geschäftsstelle von AQAS. 90,3% der Befragten gaben an, noch einmal als Gutachter für AQAS zur Verfügung zu stehen. Die Zusammenarbeit mit AQAS wurde auf einer Schulnotenskala im Mittel mit der Note 1,47 bewertet. Kritische Hinweise bezogen sich u.a. auf die Komplexität von Paketverfahren oder den zeitlichen Aufwand für die Gutachtertätigkeit. Auch bei den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern an Hochschulen wurde mehrheitlich Zufriedenheit mit dem Service von AQAS geäußert. Kritische Anmerkungen waren häufig einzelfallbezogen oder richteten sich auf das Prinzip des Peer Reviews an sich.

Die Ergebnisse der Befragung fließen in die kontinuierliche Weiterentwicklung der Arbeit von AQAS ein. Künftig wird das ZEM in regelmäßigen Abständen Befragungen durchführen, so dass eine größere zeitliche Nähe zu den Verfahren und der Gutachtertätigkeit gegeben ist. Auch die Geschäftsstelle von AQAS dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ganz herzlich für ihre Rückmeldung.

2008-08-11T11:29:33+00:00 11. August 2008|News-Archiv|

Professor Holger Burckhart neuer Vorstandsvorsitzender von AQAS e.V.

Professor Dr. Holger Burckhart, Prorektor für Lehre, Studium und Studienreform der Universität zu Köln, steht seit Mitte Mai an der Spitze von AQAS e.V. Er löst den Bielefelder Rektor Professor Dr. Dieter Timmermann ab, der aus gesundheitlichen Gründen vom Vorsitz zurückgetreten war, aber weiterhin dem Vereinsvorstand angehört.

“Mit der Akkreditierung wurde ein System der Qualitätssicherung für Studiengänge eingeführt, das internationalen Standards entspricht. AQAS hat sich in diesem Rahmen als Agentur etabliert, die für Kundenorientierung, Transparenz und eine kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Verfahren steht. Die Agentur hat das Potenzial, auch die künftigen Entwicklungen mitzugestalten und ihre Position weiter auszubauen. Ich freue mich darauf, als Vorsitzender daran mitzuwirken und neue Anstöße geben zu können”, kommentiert Burckhart seine Ernennung zum Vorsitzenden.

Vorstand und Geschäftsstelle danken Professor Timmermann für sein Engagement und die geleistete Arbeit. Timmermann hatte den Vorsitz Anfang 2007 übernommen. In seine Amtzeit fielen insbesondere die erfolgreiche Reakkreditierung der Agentur durch den Akkreditierungsrat und die Vorbereitung auf die Systemakkreditierung.

Der Vorstand entscheidet als Leitungsgremium von AQAS e.V. über die strategische Ausrichtung der Agentur. Neben dem Vorsitzenden gehören ihm vier weitere Mitglieder an. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für eine Amtszeit von drei Jahren gewählt.

2016-10-12T15:56:38+00:00 11. August 2008|News-Archiv|